.
.

Kleintiere allgemein

Kaninchen

Viele Kaninchen warten hier im Tierheim auf ein artgerechtes Zuhause in der Gruppe oder mindestens zu Zweit mit ausreichend Auslauf.
Fr. Inge Seidel berät Sie hierzu gerne.
Für Vorabinformationen empfehlen wir besonders das Buch:
 “Artgerechte Haltung - Ein Grundrecht auch für (Zwerg-)Kaninchen” von Ruth Morgenegg.

 

 

Kleintiere aller Art suchen ein  schönes, artgerechtes Zuhause

Chinchillas

(Renn-)Mäuse

Farbratten

Meerschweinchen

Auch hier empfehlen wir zur Vorablektüre folgendes Buch: “Artgerechte Haltung - Ein Grundrecht auch für Meerschweinchen” von Ruth Morgenegg.

 

 

Hamster

Fr. Inge Seidel berät Sie gerne bei der Wahl des zu Ihren Lebenverhältnissen passenden Tieres sowie der artgerechten Haltung.
Sippentiere werden grundsätzlich nur mindestens zu zweit bzw. zu einem bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt, d. h., die z. B. im Zoohandel oft empfohlene Kombination Kaninchen-Meerschweinchen ist grundsätzlich nicht artgerecht, da diese Tiere zweier gänzlich verschiedener Gattungen entspringen, sich zwar meistens nichts tun, aber auch keinerlei Kommunikationsmöglichkeiten miteinander haben!

Achtung:
Wir vermitteln Kaninchen und Meerschweinchen nur in artgerechte Behausungen,
d. h. nicht in Käfighaltung!

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
20. Juni 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.