Teeniekatzen

Jüngere Katzen finden Sie z. T. auch in den einzelnen Rubriken Kater/Kätzinnen.

Anna und Amanda

Anna und Amanda, die beiden Teenie-Schwestern, suchen dringend eine nette Familie, die sie bei sich aufnimmt.

Sie sind sehr lebhaft und verspielt, ganz normal in dem Alter.
Sie bringen allerhand Chaos in ihre neue Familie, aber auch ganz viel Lebensfreude.
Für pingelige Menschen sind sie eher nicht geeignet, sie stellen gerne allerhand an, sind neugierig, klettern auch gerne an allem hoch, gerne auch mal an menschlichen Beinen, usw.

Für eine katzenverrückte Familie, gerne auch mit größeren Kindern, wären sie allerdings der perfekte Familienzuwachs.

Da beide eine Sehbehinderung haben, sollte das neue Zuhause entweder sehr verkehrsarm liegen oder ein abgesichertes Katzengehege besitzen.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
01. April 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.