.
.

Hundevermittlung

Treu bis zum „Geht-nicht-mehr“:
Der Hund, des Menschen ältester und zuverlässigster Begleiter und Freund

 

Ein paar grundsätzliche und wichtige Hinweise zu unseren Hunden,
die im Pater-Agnellus-Schneider-Tierheim
auf ein neues Zuhause warten:

 

1. Die sogenannten Tiere aus „zweiter Hand“ sind keine Lebewesen zweiter Wahl!

2. Das leider immer wieder vernehmbare Vorurteil, insbesondere Hunde aus dem Tierheim
seien z. B. „verhaltensgestört“, ist oberflächlich, manchmal vorsätzlich bösartig, vor allem
aber in der Sache falsch. Derartige Behauptungen kommen vornehmlich aus der Ecke derer, die entweder unser Tierheim noch nie von innen gesehen und/oder aus bestimmten Gründen kein Tier aus dem Biberacher Tierheim bekommen haben.
Es trifft zu, dass Tierheim-Hunde nicht selten psychisch verletzt, aber keineswegs irreparabel geschädigt sind. Bei allen Tieren ist immer wieder zu beobachten, wie rasch sie sich seelisch, nervlich und körperlich regenerieren können, wenn sie spüren, dass ihre naturgegebene Anhänglichkeit auf menschliche Gegenliebe stößt.
Im übrigen spricht die im bundesdurchschnittlichen Vergleich mit anderen Tierheimen traumhaft hohe Quote erfolgreicher Tiervermittlungen klar für sich.

3. Bilden Sie sich Ihr Urteil selbst!
Besuchen Sie unsere Schützlinge im Pater-Agnellus-Schneider-Tierheim.
Lassen Sie sich von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in aller Ruhe beraten, welches Tier am besten zu Ihnen passt.
Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch, mit unseren Hunden im verkehrsfreien
Naherholungsgebiet (schattige und sonnige Waldwege nach Mettenberg und Oberhöfen,
Parallelweg durchs Rißtal Richtung Warthausen usw.) nach Herzenslust spazierenzugehen.
Auf diese Weise haben in den letzten 10 Jahren bereits viele Menschen ihr neues
Familienmitglied gesucht und auch gefunden.
Bei Ihrem Besuch erhalten Sie auf Wunsch auch unsere Info-Broschüre „Ihr Hund aus dem Biberacher Tierheim“ bzw. auf Anforderung zugeschickt; in dieser Broschüre wird konkret erläutert, welche Kriterien für uns bei der Vermittlung eines Hundes unverzichtbar sind.

 

Zur Vermittlung von Hunden aus unserem Tierheim sind derzeit berechtigt:

Geben Sie einem Tier aus diesem Heim eine faire Chance,
ein gutes Zuhause!

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
16. Oktober 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.