.
.

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.

Unser Tierschutzverein mit ansässigem Tierheim hat seinen Sitz im oberschwäbischen Biberach.

Der Verein wurde bereits 1939 gegründet.
Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V., Bonn, und dessen Landesverband Baden-Württemberg

Gassi gehen

Gassigeher-Schulungen
- ab 1. Mai 2013
Pflicht für alle

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
und Sonntag
von 14:30 bis 17:30 Uhr

 

Spenden

Der Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt;
Spenden können daher steuerlich geltend gemacht werden.

Alle Jahre wieder…

 

…kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, das Jahr nähert sich dem Ende und bald ist wieder Weihnachten.

Leider sind wir momentan wieder mehr als überfüllt und haben das Gefühl, dass die Menge der Tiere, die einfach nicht mehr gewollt oder unüberlegt angeschafft werden eher steigt als sinkt.

Umso mehr sind unsere Tiere auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Natürlich hoffen wir, dass noch einige unserer Tiere bis zum Fest in ihr neues Zuhause umziehen dürfen und den Heiligen Abend nicht alleine im Tierheim sondern in einem liebevollen Umfeld in einem warmen Wohnzimmer verbringen dürfen.

Alle Tierheimtiere, die dieses Glück (noch) nicht haben, würden sich sehr freuen, wenn sie zu Weihnachten wenigstens das ein oder andere Extraleckerchen, ein spezielles, hochwertiges Futter oder tolles Spielzeug bekommen würden.

Unsere Katzen freuen sich natürlich auch über gemütliche Körbchen oder tolle Kratzbäume.

Gerade zum Jahresende, wenn das Budget sowieso mehr als knapp ist, bedeuten solche Geschenke nicht nur eine Freude für unsere Tiere sondern auch eine große finanzielle Erleichterung für uns.

Wir nehmen ab sofort also gerne wieder Weihnachtspäckchen/-pakete für unsere Tiere entgegen.

Wenn der Spender es wünscht, werden wir das Geschenk natürlich gerne wieder fotografieren und mit Namen auf unserer HP veröffentlichen, natürlich können Sie auch anonym spenden.

Die Geschenke können allgemein gehalten oder einem speziellen Tierheimbewohner gewidmet werden.

Wenn Sie zu weit weg für eine persönlichen Besuch wohnen, dann können Sie natürlich auch gerne beim Tierversandhandel etwas für unsere Schützlinge bestellen und direkt zu uns ins Tierheim liefern lassen.
Es wäre nett, wenn Sie uns dies dann per Email mitteilen würden, damit wir Bescheid wissen, wem wir unsere Paketeingänge zu verdanken haben.

Unsere Tiere hoffen nun auf einen reichlich gedeckten Gabentisch und bedanken sich schon mal ganz herzlich im Voraus dafür, dass das Christkind sie nicht vergessen hat.

Adventsbewirtung im Tierheim

An allen 4 Adventssonntagen bewirten wir Sie im Tierheim wieder mit
Kaffee, Kuchen, Waffeln, Glühwein und Punsch.

 

Die Tiere und das gesamte Team freuen sich über Ihren Besuch.

Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk?
Wir haben Ihnen eines:
Schenken Sie Monty ein neues Leben!
Monty hat Schilddrüsenkrebs, der noch nicht gestreut hat und operabel ist.
Die OP ist teuer und über jeden Euro sind wird sehr dankbar.
Monty dankt es Ihnen, denn er will leben!

 

Marcel Doneth von der Fa. md-textil in Oggelshausen hat auf seiner Facebookseite

 

https://www.facebook.com/pg/md-textil-342926609178101/posts/?ref=page_internal

 

Auktionen zu Gunsten von Monty veranstaltet.

 

Hier sind EUR 500,00 zusammen gekommen.

 

Vielen, herzlichen Dank für diese tolle Idee und das beeindruckende Ergebnis.

Herr Semle vom Fressnapf in Warthausen hat uns erlaubt, unsere zu vermittelnden Tiere an der Außenwand seines Eingangsbereichs vorzustellen.
Wir werden den Inhalt der Rahmen immer wieder austauschen und regelmäßig andere Tiere präsentieren.

Wir würden uns freuen, wenn der ein oder andere Schützling auf diese Weise ein neues Zuhause finden würde.

Nochmals vielen Dank an Herrn Semle.

Ehrenamtliche Kaffee- und Kuchenverkäufer gesucht

Hallo liebe Tierfreunde,

 

wir veranstalten jeden ersten Sonntag im Monat an den jeweiligen Führungstagen einen Kaffee- und Kuchenverkauf im Tierheim.

Hierzu suchen wir für ein paar Stunden am Nachmittag einen Verkäufer oder eine Verkäuferin.

Wenn also jemand Lust und Zeit und natürlich ein Herz für Tiere hat, dann würden wir uns freuen, bald von Ihnen zu hören.

Da wir noch 2 weitere Verkäufer haben, wären es nur 3 – 4 Sonntage im Jahr.

 

Bitte melden Sie sich bei S. Welser, Tel. 07351/3400570.

 

Vielen Dank.

Spendenaufruf für unseren Poncho

Hallo liebe Hundefreunde,

 

mein Name ist Poncho, ich bin ein deutscher Langhaar Schäferhund und 3 Jahre alt.

Viele sagen, dass ich wunderschön bin, vor allem mein Gesicht – wenn die das sagen, wird das wohl auch stimmen.

Leider bin ich nicht ganz gesund, ich habe schwere HD (Hüftdysplasie) auf der linken Seite und das in meinem Alter. Da ich versuche, diese Seite zu entlasten, wird meine reche Seite sicherlich auch nicht besser.

Ich bekomme hier im Tierheim schon ein Medikament, leider hilft das nicht dauerhaft meinen Zustand zu verbessern. Ich bräuchte ein Nahrungsergänzungsmittel, das hilft meine Knochen, Knorpel und die Gelenksflüssigkeit zu stärken. Leider kostet dies (Canicox HD®) für meine Gewichtsklasse 50 € im Monat. Dies kann ich mir leider nicht ohne weiteres leisten. Ein gutes Futter würde mir sicherlich auch helfen.

 

Und, wenn dann noch genügend Geld zusammenkommen würde, dann könnte man mir eventuell mit Goldimplantaten (dauerhafte Akupunktur) helfen, die Schmerzen zu lindern, was bedeutet, dass ich weniger Schmerzmittel zu mir nehmen muss.

Ich würde so gerne einmal wieder schmerzfrei über die Wiese rennen, ohne lahm gehen zu müssen.

Für jede Spende sage ich „Danke“ und mache einen Luftsprung, wenn es mir wieder möglich ist.

 

Hündische Grüße

 

Euer Poncho

Servierwagen bzw. Mülltonnen gesucht

Für die Futterverteilung bei unseren Samtpfoten suchen wir einen stabilen, abwaschbaren, 2 – 3stöckigen Servierwagen, auf dem wir die Näpfe unterbringen und zu den verschiedenen Katzenstuben fahren können.

Außerdem gut erhaltene Mülltonnen zur Zwischenlagerung unseres Kleintiermistes, bis dieser zur Entsorgung weggebracht wird.

Wer etwas übrig hat, bitte einfach im Tierheim melden. Vielen Dank!

Bücherspenden gesucht

Da wir regelmäßig Bücherflohmärkte zu Gunsten unserer Tiere veranstalten, freuen wir uns das ganze Jahr über Spenden von gut erhaltenem Lesestoff.

Bitte einfach zu den Öffnungszeiten im Tierheim abgeben.

Vielen Dank im voraus.

Bitte unterschreiben Sie die Petition des Deutschen Tierschutzbundes:

Der Filmclub Biberach e. V. war so freundlich, einen Film über unser Tierheim zu produzieren. Dafür nochmals ganz herzlichen Dank!

Bitte helfen Sie einem unserer Tiere, die Spezialfutter, regelmässig Medikamente oder einfach besondere Betreuung benötigen, mit einer Versorgungspatenschaft. Klicken Sie einfach auf die Fotos!  

Tessa

Bei unserer Tessa wurde nach einer Röntgenuntersuchung leider
eine schwere HD auf beiden Seiten festgestellt.
Für ein schönes, schmerzfreies Hundeleben bekommt sie nun täglich ein Medikament, das monatlich Kosten in Höhe von mind. EUR 50,00 verursacht.
Wer möchte Tessas´ Patentante oder -onkel werden und ihr bei der Zahlung dieser laufenden Kosten helfen?

Tyson

Tyson hat einen sehr empfindlichen Verdauungsapparat und bekommt deswegen Spezialfutter. Dies verursacht Kosten in Höhe von rund EUR 45,00/Monat.

 

 

Alle Jahre wieder - Katzenbabyzeit...

Trotz regelmässiger Kastrations- und Aufklärungsaktionen ist es jedes Jahr im Frühjahr und Herbst dasselbe: Katzenbabies, z. T. in schrecklichem Ernährungs- und Gesundheitszustand, werden geballt ins Tierheim gebracht, weil sie irgendwo gefunden wurden oder man sie nicht haben will, weil die eigene, unkastrierte Freigängerkatze auf wundersame Weise “überraschend” trächtig wurde oder sie werden einfach irgendwo ausgesetzt, leider auch an Plätzen, wo sie manchmal nicht mehr rechtzeitig gefunden werden.

 

Wenn Sie sowieso ernsthaft über die Aufnahme einer Samtpfote in Ihre Familie nachdenken, dann kommen Sie doch einfach mal im Tierheim vorbei.
Bitte bedenken Sie dabei aber, dass Sie die Verantwortung für ein fühlendes Lebewesen für die nächsten 15 - 20 Jahre übernehmen, dessen Zeit- und Kostenaufwand nicht zu unterschätzen ist, einen dafür aber mit nicht bezahlbarer Liebe und Vertrauen belohnt.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

eite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
06. Dezember 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.