.
.

Katzenvermittlung

Katzen, Katzen.....
Wie arm wäre die Welt ohne diese bezaubernden Individualisten!

 

In den letzten 10 Jahren hat sich in einem wesentlichen Punkt nicht viel bzw. kaum etwas entscheidend verändert: Es gibt nach wie vor regelrechte „Stoßzeiten“, an denen Katzen geradezu „en masse“ im Tierheim abgegeben werden. Katzen, die anscheinend niemand zu gehören scheinen und einfach „da“ sind.
Wenn man sich vergegenwärtigt, wie oft und wie eindringlich unser Tierschutzverein in den vergangenen 10 Jahren öffentlich an das Prinzip „Verantwortung“ appelliert und darum gebeten hat, Katzen und Kater so rechtzeitig kastrieren zu lassen, damit wenigstens ansatzweise ein Rückgang unkontrollierter Vermehrungen erkennbar wird, könnte man wirklich meinen, man hätte gegen die sprichwörtlichen Wände gesprochen.

Es ist natürlich nicht nur bei Appellen geblieben. Der Tierschutzverein ist auch selbst unentwegt praktisch tätig, sei es, dass unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter im tagelangen Einsatz sogenannte wilde Katzenkolonien „sanieren“, d. h. die Tiere einfangen und kastrieren lassen oder der Tierschutzverein Besitzern von Katzengroßfamilien bei der Unfruchtbarmachung ihrer Tiere finanziell behilflich ist. Letzterem sind allerdings deutliche Grenzen gesetzt, da das hierfür erforderliche Geld erst einmal in der Kasse des Vereins vorhanden sein muß. Ungeachtet aller Schwierigkeiten und Probleme, die unsere Mitarbeiter manchmal durchaus an den Rand der Verzweiflung bringen:

Katzen-Tierschutz hat für das Biberacher Tierheim unverändert höchste Priorität!

Ganz in diesem Sinne stellen wir Ihnen, repräsentativ für alle anderen, die ebenfalls auf „ihre Menschen” warten einige Katzen vor. Vielleicht werden SIE dadurch zu einem Besuch motiviert und finden auf diese Weise das Kätzle oder Katerle, von dem Sie möglicherweise schon lange träumen.

 

Unsere Katzen-Pflegerinnen sowie die folgenden, für die Katzenvermittlung verantwortlichen Personen

 

Angela Rütterswörden

Daniela Seidel

Christl Schuster

 

mitsamt der „Stubentiger-Mannschaft“ freuen sich auf SIE!

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
16. Oktober 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.