Kater

Ernie

Geschlecht: Männlich

Alter: Geb. ca. 2013 - 15

Im Tierheim seit: 09.09.2019

 

Ernie war einem älteren Mann vor 1 bis 2 Jahren zugelaufen.
Als dieser nun starb, kam Ernie zu uns ins Tierheim.
Er war ziemlich dünn, hat sich mittlerweile aber eine Topkaterfigur angefüttert.
Er ist sehr menschenbezogen und verschmust und macht gerne stimmgewaltig auf sich aufmerksam.
Auf Artgenossen kann er verzichten, die stressen ihn eher.
Auch als Familienkater zu größeren Kindern geeignet.
Nach Eingewöhnung möchte er auch wieder nach draußen dürfen.

Gustav

Geschlecht: Männlich

Alter: Geb. ca. 2004 oder früher?

Im Tierheim seit: 08.06.2019

 

Gustav kam als Fundtier zu uns, in sehr schlechtem körperlichem und gesundheitlichem Zustand.
Einen Tierarzt hat er wohl davor schon länger nicht mehr gesehen.
Katzen, die sich vermutlich lange alleine durchschlagen mussten, nirgends erwünscht waren und keine richtige Ernährung und Versorgung hatten, sind vom Alter her oft sehr schlecht zu schätzen, wir vermuten jedoch, dass der süße Gustl schon eher im Uropa-Alter ist. Ein ganz anrührender, charmanter Methusalem!
Wer könnte sich vorstellen, im noch eine schöne Zeit als Altersruhesitz zu schenken? Stressfrei, ruhig, ländlich mit kleinem Gärtle und sonnigem Liegeplatz?
Gustav würde sich sehr darüber freuen.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
23. September 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.