Kätzinnen

Dorle

Geschlecht: Weiblich

Alter: Omi bzw. Uromi

Im Tierheim seit: 26.12.2019

 

Dorle kam in schlechtem Gesundheitszustand zu uns.
Die erste Zeit war sie sehr gestresst und hat sich in ihrer Stube nur zurückgezogen und versteckt.
Mittlerweile ist sie zutraulich und geniesst menschliche Nähe, Streicheleinheiten und leckeres Essen.
Aufgrund ihres Alters und ihres Charakters sucht sie einen Platz bei katzenerfahrenen Leuten ohne kleine Kinder.
Sie möchte ihren Lebensabend ruhig und gemütlich geniessen, gerne mit kleinem Gärtle, um sich zu Sonnen und täglich ein paar Runden zu gehen, um beweglich zu bleiben.

Janina

Janina ist in sein neues Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf.

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: mittleres Alter

Im Tierheim seit: 30.01.2020

 

Auch Janina ist eine der unzähligen Fundtiere, die aufgrund fehlender Kennzeichnung keinem Besitzer zugeordnet werden können oder schlicht und einfach nicht gesucht werden bzw. sich selbst überlassen oder ausgesetzt wurden.

Sie ist sehr lieb und menschenbezogen, jedoch leider FIV-positiv.
Sie sucht somit ein Zuhause mit abgesichertem Freigang, evtl. mit einem katzengerecht eingerichteten Balkon oder einer schönen Terrasse bzw. Katzengehege, bei Sympathie vielleicht auch zu anderen Katzen mit gleicher Krankheitsgeschichte dazu.

Zusätzlich leidet sie unter partiellem Fellausfall, u. a. eines der Symptome dieses Immundefizienz-Virus.

Katzen mit FIV können problemlos ein schönes Leben führen und alt werden, also auf, Janina wartet auf netten Besuch.

Lucy

Lucy ist in ihr neues Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf.

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2009

Im Tierheim seit: 17.04.2020

 

Lucy kam als Abgabetier zu uns, sie hat bisher rein in der Wohnung gelebt.
Wie viele Katzen in dieser Haltungsart wiegt sie leider etwas zuviel, daran sollte langsam und schonend mit entsprechender Ernährung und Bewegung gearbeitet werden.
Lucy sucht ein Zuhause ohne Artgenossen und kleine Kinder, mit abgesichertem Balkon/Terrasse oder der Möglichkeit des gesicherten Freigangs im Garten.

Stella

Stella ist fest reserviert und wird in den nächsten Tagen ausziehen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf.

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2013

Im Tierheim seit: 08.04.2020

 

Stella wurde wegen Umzug bei uns abgegeben.
Sie hat bisher rein in der Wohnung gelebt, leider ist sie ziemlich übergewichtig.
Sie sucht ein Zuhause bei Leuten, die sich viel mit ihr beschäftigen und ihr einen abgesicherten Auslauf oder großen Balkon bieten können, wo sie sich mehr bewegen kann.
Stella ist sehr menschenbezogen und sucht ständig Kontakt.

Funny

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2008

Im Tierheim seit: 09.04.2018

 

Funny musste leider ins Tierheim umziehen, weil sie sich mit der anderen Katze im Haushalt nicht verstanden hat.

Sie war anfangs sehr ängstlich und hat sich oft versteckt.

Kein unübliches Verhalten bei Wohnungskatzen, die bisher nur ihre eigene Umgebung und die ihnen vertrauten Menschen kennengelernt haben.
Funny ist sehr agil und wirkt wesentlich jünger als sie tatsächlich ist.
Welche nette Familie, die viel Zeit für sie hat, möchte sie als Familienmitglied bei sich aufnehmen?

Andere Katzen sollten nicht mit im Haushalt wohnen.
Obwohl Funny früher rein in der Wohnung gelebt hat, hat sich im Tierheim doch herausgestellt, dass sie den Aufenthalt draußen sehr zu schätzen weiß und im neuen Zuhause auch gerne raus gehen würde.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
01. Juni 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.