Kätzinnen

Ronja

Ronja hat ihre Kinder auf einer Pflegestelle großgezogen und ist nun soweit, selbst ihre Für-Immer-Familie zu finden.
Sie braucht anfangs Zeit und geduldige Menschen, sie möchte selbst entscheiden, wann sie Kontakt aufnimmt, dann ist sie sehr lieb und verschmust und wäre auch für eine Familie mit größeren Kindern geeignet.

Sie braucht auf jeden Fall Freilauf und möchte nicht ganztags auf ihre Menschen warten müssen.

Ronja kann auf ihrem Pflegeplatz in Ummendorf besucht werden.

Nele

Nele ist in ihr neues Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf!

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. ca. Anfang 2020

Im Tierheim seit: 11.08.2020

 

Nele ist eine etwas schüchterne, momentan noch eher ruhige Kätzin, an menschlichen Besuchern aber durchaus gleich interessiert und auch dankbar für Streicheleinheiten.
Streit geht sie eher aus dem Weg, sie wäre evtl. auch als Zweitkatze zu einer/m sozialen Artgenossin/en dazu geeignet.
Nach Eingewöhnung möchte sie gerne auch raus gehen dürfen.

Sky

Sky ist in ihr neues Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf!

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. ca. Ende 2019

Im Tierheim seit: 10.08.2020

 

Sky kam als Fundkatze zu uns, leider nicht gechipt oder tätowiert.
Sie ist sehr lieb und verschmust, altershalber natürlich neugierig und lebhaft.

Artgenossen gegenüber ist sie momentan noch vorsichtig und geht eher auf Abstand, bzw. hält sich diese vom Fell.

Sofern sich kein Besitzer mehr meldet, kann sie gerne kennengelernt werden.
Die Vermittlung folgt natürlich unter dem Vorbehalt der Rückgabe, sofern jemand den Besitz innerhalb der 6-Monats-Frist glaubhaft geltend macht.

Pebbles

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2012

Im Tierheim seit: 26.06.2020

 

Auch Pebbles konnte von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden und musste zu uns ins Tierheim ziehen.
Sie ist eine ganz liebe, eher ruhige Katze im allerbesten Alter, die sogar ihre Medizin freiwillig ohne Tricks einnimmt.
Sie würde gut in einen ruhigen Haushalt passen, wo sie nicht den ganzen Tag alleine bleiben muss.
Nach Eingewöhnung möchte sie draußen spazieren gehen.

Lina

Lina ist in ihr neues Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf!

 

Lina hat keine Augen mehr, ist also komplett blind.
Das merkt man ihr oft nicht an, meist verhält sie sich wie eine ganz normale Katze, recht lebhaft und voller Tatendrang.

Ungesicherter Freigang ist natürlich nicht möglich.

 

Sie sucht einen Platz mit Menschen, die  viel Zeit für sie haben.
Lina liebt Brettspiele, insbesondere Mensch-Ärgere-Dich-Nicht und spielt auch gerne aktiv mit. Sie ist sehr schmusig und anhänglich, kann aber auch mal recht grob werden.

Zu Kleinkindern sollte sie nicht, Kinder ab Schulalter dürften kein Problem sei.

 

Mit Artgenossen kommt sie nicht klar, sie muss Einzelkatze sein.

Funny

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2008

Im Tierheim seit: 09.04.2018

 

Funny musste leider ins Tierheim umziehen, weil sie sich mit der anderen Katze im Haushalt nicht verstanden hat.

Sie war anfangs sehr ängstlich und hat sich oft versteckt.

Kein unübliches Verhalten bei Wohnungskatzen, die bisher nur ihre eigene Umgebung und die ihnen vertrauten Menschen kennengelernt haben.
Funny ist sehr agil und wirkt wesentlich jünger als sie tatsächlich ist.
Welche nette Familie, die viel Zeit für sie hat, möchte sie als Familienmitglied bei sich aufnehmen?

Andere Katzen sollten nicht mit im Haushalt wohnen.
Obwohl Funny früher rein in der Wohnung gelebt hat, hat sich im Tierheim doch herausgestellt, dass sie den Aufenthalt draußen sehr zu schätzen weiß und im neuen Zuhause auch gerne raus gehen würde.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
23. September 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.