Kätzinnen

Pebbles

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2012

Im Tierheim seit: 26.06.2020

 

Auch Pebbles konnte von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden und musste zu uns ins Tierheim ziehen.
Sie ist eine ganz liebe, eher ruhige Katze im allerbesten Alter, die sogar ihre Medizin freiwillig ohne Tricks einnimmt.
Sie würde gut in einen ruhigen Haushalt passen, wo sie nicht den ganzen Tag alleine bleiben muss.
Nach Eingewöhnung möchte sie draußen spazieren gehen.

Zoey

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. ca. 2016

Im Tierheim seit: 16.07.2020

 

Zoey wurde aus privaten Gründen im Tierheim abgegeben.
Sie ist eine ganz zauberhafte, verschmuste Katzendame, die im neuen Zuhause unbedingt Einzelprinzessin sein möchte, gerne auch so gelegen, dass sich nicht ständig die Nachbarskatzen in ihrem Garten rumtreiben, den solch einen möchte sie nach Eingewöhnung auf jeden Fall wieder haben.

Unser kleines Blindchen „Lina“ ist ca. 1 Jahr alt und verlor krankheitsbedingt leider beide Augen.
Lina kommt mit der derzeitigen Situation bei uns im Tierheim nur sehr schlecht klar. Neue Gerüche, andere Stimmen, usw. sind momentan alle gruselig.
Lina würde sich über einen ruhigen Haushalt freuen.
Bei Interesse bitte kurze Mail mit Telefonnummer an:
mail@tierschutzverein-biberach.de

Nala

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. Ende 2019

Im Tierheim seit: 13.05.2020

 

Nala ist ein ganz zauerhaftes Katzenmädchen, das sehnsüchtig auf eine nette Familie wartet, wo sie voll und ganz dazugehören darf und umsorgt und beschäftigt wird.
Altersgemäß ist sie natürlich lebhaft und verschmust, sie könnte gerne in eine Familie mit Kindern ziehen, wo man viel Zeit für sie hat.
Artgenossen sollten eher nicht vorhanden sein.

Dorle

Dorle ist in ihr neues  Zuhause umgezogen.
Viele andere Fellnasen warten noch sehnsüchtig darauf!

 

Geschlecht: Weiblich

Alter: Omi bzw. Uromi

Im Tierheim seit: 26.12.2019

 

Dorle kam in schlechtem Gesundheitszustand zu uns.
Die erste Zeit war sie sehr gestresst und hat sich in ihrer Stube nur zurückgezogen und versteckt.
Mittlerweile ist sie zutraulich und geniesst menschliche Nähe, Streicheleinheiten und leckeres Essen.
Aufgrund ihres Alters und ihres Charakters sucht sie einen Platz bei katzenerfahrenen Leuten ohne kleine Kinder.
Sie möchte ihren Lebensabend ruhig und gemütlich geniessen, gerne mit kleinem Gärtle, um sich zu Sonnen und täglich ein paar Runden zu gehen, um beweglich zu bleiben.

Funny

Geschlecht: Weiblich

Alter: Geb. 2008

Im Tierheim seit: 09.04.2018

 

Funny musste leider ins Tierheim umziehen, weil sie sich mit der anderen Katze im Haushalt nicht verstanden hat.

Sie war anfangs sehr ängstlich und hat sich oft versteckt.

Kein unübliches Verhalten bei Wohnungskatzen, die bisher nur ihre eigene Umgebung und die ihnen vertrauten Menschen kennengelernt haben.
Funny ist sehr agil und wirkt wesentlich jünger als sie tatsächlich ist.
Welche nette Familie, die viel Zeit für sie hat, möchte sie als Familienmitglied bei sich aufnehmen?

Andere Katzen sollten nicht mit im Haushalt wohnen.
Obwohl Funny früher rein in der Wohnung gelebt hat, hat sich im Tierheim doch herausgestellt, dass sie den Aufenthalt draußen sehr zu schätzen weiß und im neuen Zuhause auch gerne raus gehen würde.

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
03. August 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.