.
.

... aus privater Hand

Die nachfolgenden Tiere befinden sich nicht im Tierheim Biberach, sondern sollen von privat vermittelt werden, um die Abgabe im Tierheim zu verhindern!
Wir bitten die derzeitigen Besitzer, sich zu melden, wenn ihr Tier vermittelt wurde,
damit wir dieses von unserer Webseite nehmen können.
Besitzer, die noch kein neues Zuhause für ihr Tier gefunden haben, bitten wir ebenso, uns immer zum Monatsende mitzuteilen, ob wir ihr Tier weiterhin veröffentlichen sollen.
Sollten wir keinerlei Rückmeldungen erhalten, sehen wir uns leider gezwungen, den Notfall nach einer Frist von 4 Wochen - jeweils zum Ende des Monats - zu löschen.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis!

Bonny sucht dringend ein neues Zuhause

Hallo,

 

ich bin Bonny (weiblich) und ca. 13 Jahre alt und suche für mich ein neues, vor allem liebevolles Zuhause, da mein Frauchen leider verstorben ist.
Ich liebe es, draußen zu sein aber auch auf Frauchens oder Herrchens Sofa zu schlafen.

Ich bin sehr verschmust, pflegeleicht und auch kastriert.

 

Hoffentlich findet sich jemand, der mit mir meinen Lebensabend verbringen möchte.

 

Kontakt: tobias.kaefer@arcor.de

Sammy sucht ein neues Zuhause

Hallo zusammen,

Ich brauche dringend eure Hilfe.
Sammy, der Hund meiner Großeltern, braucht ein neues Zuhause, weil sich der Gesundheitszustand von beiden in letzter Zeit rapide verschlechtert hat.
Sammy ist ein Mischlingsrüde (kastriert) und wurde 2007 geboren.
Er liebt lange Spaziergänge im Wald oder auf Feldwegen.
Als er noch klein war, waren meine Großeltern auch in der Hundeschule mit ihm, aber leider wurde das Gelernte daheim nicht wirklich angewendet, weshalb er nicht besonders gut erzogen ist. Außerdem mag keine Kinder und hat auch keine Erfahrung im Umgang mit anderen Hunden oder mit Katzen, was seine Weitervermittlung etwas schwierig macht.
Er ist aber ein absolut lieber Kerl, der einfach nur jemanden braucht, der sich mit Hunden auskennt, ihm Sicherheit gibt und zeigt, wo es langgeht.

Aus verschiedenen Gründen kann ihn leider niemand von uns nehmen.
Wenn wir aber kein Zuhause für ihn finden, bleibt nur noch das Tierheim als letzte Option.


Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Hilfe!

 

Kontakt:

 

Tel. 07354/ 933 135

Email: Lisa-88-Hoermann@web.de

Katzenfamilie

Mutter mit 4 kleinen Kätzchen und 1 schwarze Katze (Maikätzchen) sowie ein rot-weißer Kater suchen dringend ein Zuhause.

 

Kontakt:

 

Frau Schiebold

Tel. . 07351/12972

Eva und Finchen

Pirat Finchen und Madame Eva suchen einen neuen Dosenöffner

 

Wir sind zwei 3-jährige Katzendamen auf der Suche nach einem schönen Zuhause mit lieben Menschen, die mit uns kuscheln und spielen und uns verwöhnen. :-)

Unser Frauchen hat uns aus dem Tierheim mit nach Hause genommen und uns gezeigt, wie schön ein Katzenleben eigentlich sein kann.
Damals waren wir sehr schüchtern, jetzt sind wir gut sozialisiert und möchten daher zu Menschen, die auch mal länger Zuhause sind und mit uns schmusen.

 

Was man über uns wissen muss:

 

Tigerle Finchen hat nur noch ein Auge (daher „Pirat“), da sie als Kitten in einem verwahrlosten Zustand gefunden wurde und das Auge nicht mehr gerettet werden konnte.
In der Wohnung kommt sie mit ihrer Behinderung bestens zurecht.

 

Die schwarze Eva hatte als Kitten Schnupfen und tränige Augen, das hat sich seit dem Auszug aus dem Tierheim aber wesentlich verbessert, heute merkt man davon nichts mehr.

 

Beide haben einen empfindlichen Magen, wenn man aber bei einer Trockenfuttersorte und einer Sorte Nassfutter bleibt und es mit den Leckerlies nicht übertreibt, dann merkt man auch hiervon fast nichts.

 

Ich wünsche mir für die beide ein Zuhause in einer ruhigen Gegend oder mit kleinem Garten, wo sie ein bisschen auf Streifzug gehen können. Beide sind kastriert, gechipt, tätowiert und geimpft.

Auch ihr Inventar nehmen sie natürlich mit in ihr neues Zuhause, dazu gehören 2 Katzenklos, Transportboxen, Kratzbaum, Fensterbankkissen, Heizungshängematte, Futterplatz, Schüsseln, jede Menge Spielzeug und Futter.

 

Wenn ihr Interesse habt, dann ruft mich unter der 0162 4141369 an oder schickt eine SMS.

 

Ich hoffe, dass meine 2 Zieh-Kinder bald umziehen dürfen und freue mich über eure Nachricht!

Hier finden Sie uns

Tierschutzverein im Landkreis Biberach e. V.

Hubertusweg 10

88400 Biberach

Kontakt

Tel.: (0 73 51) 50 67 00

Fax: (0 73 51) 50 67 02

 

Email:
mail@tierschutzverein-biberach.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

Kreissparkasse Biberach
IBAN: DE66654500700000053538

BIC: SBCRDE66

 

Raiffeisenbank Rißtal
IBAN: DE40654618780013948008
BIC: GENODES1WAR

Seite erstellt am: 04. Oktober 2015

letzte Änderung:
20. Juni 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein im Landkreis Biberach e.V.